Leichtgewicht-Rollstühle

Steigerung der Lebensfreude

Ein Leichtgewicht-Rollstuhl ist circa drei bis fünf Kilogramm leichter als ein herkömmlicher Rollstuhl. Ein Vorteil, der besonders in Hinblick auf die Fahreigenschaften, beim Heben des Stuhls über Treppenstufen oder beim Einladen ins Auto nützlich ist. Je genauer die Einstellungen auf die Ressourcen, Proportionen und Fähigkeiten des Benutzers abgestimmt sind, desto besser lassen sich Mobilität, Flexibilität und Lebensfreude auf direktem Weg steigern.

Anpassungen und Ausstattungsvarianten sind problemlos möglich

In der Vergangenheit war ein Leichtgewicht-Rollstuhl von seiner technischen Ausstattung her im Wesentlichen ein Standard-Rollstuhl mit einem reduzierten Gesamtgewicht. Mittlerweile verlaufen die Grenzen fließend. So reicht das Spektrum bei Leichtgewicht-Rollstühlen vom Standardsortiment mit Bauteilen aus Aluminium zur Gewichtsreduktion bis hin zum anpassbaren Modell mit einer Vielzahl an Elementen, die aus dem Aktivbereich kommen. Die Möglichkeit, die Sitzeinheit und das Fahrwerk eines Leichtgewicht-Rollstuhls – in Kombination mit zahlreichen Ausstattungsvarianten und Zurüstoptionen – anzupassen, gewährleistet eine individuelle Einstellung an den Benutzer zur Förderung einer wesentlich höheren Selbstständigkeit.

Unser Tipp: Maximale Flexibilität, Mobilität und Optionsvielfalt im Alltag

Erhebliche Gewichtsvorteile, schnelles und unkompliziertes Zusammenfalten, sowie optimales Handling lauten die Antworten auf Ihre individuellen Bedürfnisse bei der Versorgung mit einem Leichtgewicht-Rollstuhl.

Nehmen Sie Kontakt auf

Zentrale:

Orthopädische Werkstätten GmbH

Am Lokschuppen 6
56566 Neuwied

Tel.: +49 (0) 2622 / 92 70 0
Fax: +49 (0) 2622 / 92 70 30

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag
8:00 bis 17:00 Uhr