Sport-Rollstühle

Reduziertes GewichtSport-Rollstuhl

Bei einem Sport-Rollstuhl fallen im Gegensatz zu einem Alltags-Rollstuhl Teile der Bremsen, Stoßgriffe usw. weg. Ergebnis ist ein reduziertes Gewicht, welches sich durch die bei Sport-Rollstühlen verwendeten Materialien nochmals verringert. Wurden Sport-Rollstühle früher aus Stahl gefertigt, so wird heute vor allem Aluminium und – wie im Sportfahrradbereich – Titan und Carbon verwendet.

Überragende Fahreigenschaften

Ein besonderes Augenmerk sollte beim Sport-Rollstuhl auf so wichtigen Eigenschaften wie Balance, Gewicht und dem Fahren liegen. Egal, ob für den Anfänger oder den erfahrenen Sportler: Der richtige und exakt angepasste Sport-Rollstuhl schafft hervorragende Verbesserungen der Fähigkeiten. Er bietet überragende Fahreigenschaften, wie zum Beispiel eine extreme Wendigkeit und sehr hohe Leichtgängigkeit.

Für die Sportarten Tennis, Badminton, Basketball oder Tanz gibt es verschiedene Modellvarianten als 3-Rad- oder 4-Rad-Ausführungen.

Unser reha team-Tipp für Sport-Rollstuhlfahrer:

An Sport-Rollstühle werden zusätzliche und ganz individuelle Anforderungen gestellt. Die reha team-Spezialisten stehen Ihnen zwecks Abklärung des geeigneten Sportgerätes gerne zur Verfügung.

Nehmen Sie Kontakt auf

Zentrale:

Orthopädische Werkstätten GmbH

Am Lokschuppen 6
56566 Neuwied

Tel.: +49 (0) 2622 / 92 70 0
Fax: +49 (0) 2622 / 92 70 30

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag
8:00 bis 17:00 Uhr